Melanie Stephan M.A.


Publikationen:

  1. Bonitz, M. (vorauss. Winter 2017). Medienpädagogische Entwicklungen an Gemeinschaftsschulen in Finnland – Zum Potential qualitativer Forschung. In Th. Knaus (Hrsg.), Forschungswerkstatt Medienpädagogik: Projekt – Theorie – Methode: kopaed.
  2. Rößler, L.; Gläser-Zikuda, M.; Bonitz, M. & Anderegg, N. (2017). Innovation durch Transformation in transnationalen Netzwerken am Beispiel des deutschsprachigen Netzwerkes für Innovative Learning Environments (ILE). Journal für Schulentwicklung 21 (2), 8-15.
  3. Gläser-Zikuda, M.; Hofmann, F.; Bonitz, M. & Lippert, N. (im Druck): Methodische Zugänge zu Emotionen in Schule und Unterricht. In: M. Huber & S. Krause (Hrsg.): Bildung und Emotion. Emotion und Gefühl im Kontext pädagogischer und anthropologischer Überlegungen. Wiesbaden: Springer VS
  4. Hofmann, F.; Bonitz, M.; Lippert, N. & Gläser-Zikuda M. (angenommen): Wohlbefinden von Grund-schüler/innen – zur Bedeutung schulischer und individueller Determinanten. In: G. Hagenauer & T. Hascher (Hrsg.): Emotionen und Emotionsregulation in der Schule und Hochschule. Münster: Waxmann.
  5. Bolz, H., & Bonitz, M. (2016). Managing Diversity with New Technology? - Origin or solution of Digital Divide. In Saleh, S; Nooraida, Y. (Hrsg.), Pupils' Diversity and Integration in Education - German and Malaysian Perspective. 140 - 145. Universiti Sains Malaysia, Malaysia, Penang.
  6. Bonitz, A., & Bonitz, M. (2016). Lernen ohne Papier – Digitale Schulbücher. In M. Zweckstetter, M. Schmerr, & W. Antritter (Hrsg.), Schule. Erfolgreich mit Neuen Medien! Was bringt das Lernen im Netz? 43–51. Frankfurt am Main: Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft.
  7. Berkemeyer, N. (Hrsg.). (2014). Chancenspiegel 2014. Regionale Disparitäten in der Chancengerechtigkeit und Leistungsfähigkeit der deutschen Schulsysteme. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung (unter Mitarbeit von Bonitz, Melanie).
  8. Bonitz, A. & Bonitz, M. (2013). Abwägender Einsatz digitaler Schulbücher. merz, 57 (04), 56 – 61.
 

Tagungsbeiträge:

  1. Florian Hofmann, Melanie Bonitz, Nikoletta Lippert & Michaela Gläser-Zikuda (2017): Students‘ well-being in innovative schools - individual, social, and school factors. EARLI, Tampere, 31.08.2017.
  2. Florian Hofmann, Melanie Bonitz, Nikoletta Lippert & Michaela Gläser-Zikuda (2017): Students‘ well-being in innovative schools - individual, social, and school factors. EARLI, Tampere, 31.08.2017.
  3. Bonitz, Melanie (2017): Digitales Studieren – Emotionales Lernen. Vorstellung eines Forschungsdesigns zur innovativen Lehrer/innebildung. Kolloquium, Nürnberg, 31. Mai 2017.
  4. Bonitz, Melanie; Gläser-Zikuda, Michaela (2017): Interviews und qualitative Auswertungsmethoden. Workshop, Münster, 22. März 2017.
  5. Gläser-Zikuda, Michaela; Bonitz, Melanie (2016): Qualitative Inhaltsanalyse und Mixed Methods. Workshop, Nürnberg, 14-15.Dezember 2016.
  6. Hofmann, Florian; Bonitz, Melanie; Lippert, Nikoletta; Gläser-Zikuda, Michaela (2016): Wohlbefinden von Schüler/innen der Sekundarstufe an innovativen Schulen. Vortrag Tagung „Bildung und Emotion – Emotion und Gefühl im Kontext pädagogischer und anthropologischer Überlegungen“, Wien, 21. - 22. Oktober 2016.
  7. Hofmann, Florian; Bonitz, Melanie; Lippert, Nikoletta; Gläser-Zikuda, Michaela (2016): Bedeutung schulischer Merkmale für das Wohlbefinden Schüler/Innen der Primarstufe. Vortrag auf der AEPF-Tagung „Empirisch pädagogische Forschung in inklusiven Zeiten – Professionalisierung, Konzeptualisierung, Systementwicklung“, Rostock, 19. - 21. September 2016.
  8. Bonitz, Melanie (2016). Managing diversity with new technology!? – Origin or solution of digital divide. Conference „Pupils’ Diversity and Integration in Education -German and Malaysian Perspectives“, Malaysia, Penang, 07.September 2016.
  9. Gläser-Zikuda, Michaela; Bonitz, Melanie; Klaß Susi (2016): Mixed-Methods in der empirischen Bildungsforschung – eine Arbeitstagung für Promovierende - Einführung in qualitativ-empirische Forschung und Mixed Methods. Workshop zur Zill-Jahrestagung „Mixed-Methods in der empirischen Bildungsforschung“, Nürnberg, 04. -06.April 2016.
  10. Bonitz, Melanie; Svet, Anna (2016). Digitale Schule – kompetente Lehrer?! – Wie kann ich mich auf den Schulalltag vorbereiten?. Ringvorlesung „Auf dem Weg ins Irgendwo - Wie studiert man berufsorientiert?“, Jena, 20.01.2016.
  11. Bonitz, Melanie; Wenke, Fridolin; Lippert, Nikoletta & Gläser-Zikuda, Michaela (2015). Innovative Schulen im Kontext von Schulentwicklung – was zeichnet sie aus?. Poster zur Tagung der Sektion Empirische Bildungsforschung der DGfE „Erziehungswissenschaftliche Perspektiven der Empirischen Bildungsforschung 50 Jahre AEPF“, Göttingen, 21. – 23. September 2015.
  12. Bonitz, Melanie (2015). Urheberrecht in der Lehre. Gastvortrag an der Fakultät für Mathematik und Informatik, Friedrich-Schiller-Universität Jena , 29. Januar 2015.
  13. Bonitz, Anika/ Bonitz, Melanie  (2014). Lernen ohne Papier – Digitale Schulbücher.  Workshop auf der GEW - Konferenz: Erfolgreich mit Neuen Medien! – Was bringt das Lernen im Netz?, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 20. September 2014.
  14. Bonitz, Melanie (2013). Medienpädagogik international: Spicken soll erlaubt sein – Der Blick über den medienpädagogischen Tellerrand in Richtung Norden. Vortrag im Thüringer Medienbildungszentrum der TLM, Erfurt, 11. Februar 2013.

 

Lehrer-/Eltern- und Schülerfortbildungen:

  1. Bonitz, Melanie (2016). (Irr-)Wege digitaler Zukunft?!. Vortrag an der IGS Erfurt, 14.01.2016.
  2. Bonitz, Melanie (2015). Filmgespräch zum Film „10 Milliarden - wie werden wir alle satt?“ im Rahmen der SchulKinoWoche Thüringen/Sachsen-Anhalt veranstaltet von VISION KINO, Gera, 17.11.2015.
  3. Bonitz, Melanie (2013): Social Communities und Safer Internet. Schülerworkshops als IT Scout im Rahmen des BITKOM e.V. Projektes „erlebe IT“